Navi

Startseite
Über...
Gästebuch
My G´BOOK
Kontakt
Archiv
Abonnieren


Sonstiges

AsianDorama
Japanese Drama Japanese Movies Korean Drama
Korean Movies Taiwanese Drama Chinese Drama
Chinese Movies Fanfics/Geschichten
Manga/Doujinshi/usw...
Lieblingswebsites
Doujinshi - Projekte Meine CD Sammlung

Links

Das Stämme-Paradies
Natalie
rifff-rafffy
Haikus schreiben
Manja's Blog
Verlege dein eigenes Buch
Dark-Chibi
Mein englischer Blog


DESIGNER

Ashita








Impressum



Willkommen...Welcome...Konnichiwa...Eoseo oseyo...Ni hao !!! Please write in English or German. :3




Get your own Box.net widget and share anywhere!


Musik: Heart Beat - Maria (Deltora Quest) / Rising Sun - TVXQ/Dong Bang Shin Ki



To do - Liste:
- Connichi WB 2007 (Einsendeschluß 30. Juni 2007)
...Kategorie Einzelbild
...Kategorie Dôjinshi
- Fanart (Hikaru no Go + E's Otherwise) colo + hochladen
- Kurzgeschichte beenden und bei Animexx hochladen
- Denshi Yuugi Kapitel 01 fertig schreiben
- Fanart (My Sweet Kitty) für WB
- Glück im Unglück Fanart WB (12.05.2007)
- Sabaku no Arashi Fanart WB (05.08.2007)


Edit:

Bin momentan auf der Suche nach einem passenden Namen sowie einem kleinen Logo für einen Dôjinshi (Zeichnen) Zirkel. Fällt euch was ein?
1.5.07 13:35


Musik: Pale - Within Temptation



Ah, ich dachte mir mal, dass ich nach langer Zeit wieder mal etwas schreiben könnte.
Ist zwar auch so einiges passiert, aber darüber will ich noch nichts schreiben. Ist auch meine Sache.
Ich bin zurzeit am Überlegen, ob ich noch einen Radioblog einbaue. Mal schauen, ob ich das auch mache.
Mit meinem Connichi Beitrag komme ich immer noch nicht voran, ich glaube das wird nichts. Mir fällt einfach nichts passendes für einen 16-seitigen Beitrag ein. Und meinem Teampartner auch nicht. Vielleicht sollte ich es einfach lassen und nur das Einzelbild abschicken. Besser als gar nichts. Ich uss noch die Outlines nachziehen und dann colorieren. Hoffentlich verhunze ich es nicht wieder mit der Colo.
Ich habe übrigens schon eine Sprachschule gefunden, wo ich Japanische lernen kann. Dort kann man Chinesisch und Koreanisch lernen. Ist echt klasse und der Privatunterricht ist auch nicht so teuer. Das kann man sich glatt leisten. Nur wenn man es mal zusammen rechnet ist es doch schon eine Menge Geld, was man da im Monat ausgeben muss. Ich würde es klasse finden, wenn ich da noch mal Unterricht haben kann.
4.5.07 19:52


Musik: Love Is The Gift - Shanice Wilson



Heute war ganz schön viel los, dafür das so schlechtes Wetter und ich davon auch total kaputt war.
Ich war mit meiner Mutter um 8 Uhr bei dem Sozialpädagogen meiner Schule. Wir hatten bei ihm im Büro ein Beratungsgespräch wie es jetzt mir weiter gehen soll.
Er hat uns zwei Einrichtungen näher gebracht, bei denen ich eventuell aufgenommen werden könnte. Das eine wäre die JBH, aber da möchte ich eigentlich noch nicht da hin. Das Andere ist besser für mich, ist so ähnlich. Da gehe ich ca. 6 Monate hin und lerne da erst mal Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Ich bekomme da im Monat etwas Geld. Mal schauen wie das läuft, ich habe ja morgen ein Vorstellungsgespräch.
Danach war ich noch mit meiner Mutter bei der Bank und wir haben für mich ein Konto eröffnet, dann kann ich auch endlich Online Banking machen. Ist eh viel praktischer.
Wir haben noch in der Bäckerei Kuchen geholt und später waren wir, bevor wir mit dem Hund gassi gegangen sind, noch einkaufen gegangen.
Den ganzen Nachmittag haben wir damit verbracht Filme zu sehen, zumindest ich und meine Mutter. Wir haben zuerst die beiden Specials des JDrama Joou no Kyoushitsu gesehen, die haben wir nämlich noch nicht gesehen. Danach haben wir die ersten beiden Episoden von Tsubasa no Oreta Tenshitachi angeguckt. Ach ja, zwischendurch haben wir auch noch Dance auf VOX geschaut. War echt klasse!!!
Heute abend habe ich dann die beiden neuen Episoden Nr. 5+6 von The Champion einem chinesischen Drama geguckt. War auch wieder echt super, ich kann es kaum abwarten bis ich die nächsten Episoden habe!
7.5.07 21:50


Musik: Kizu Darake No Lola - Gackt



Heute hatte ich ja das Vorstellungsgespräch bei diesem Projekt Aktiv in's Berufsleben gehen mit der Frau Brügmann.
Die war so auch ganz nett, aber sie hat echt ohne Punkt und Komma geredet. Ich dachte schon die redet so bis zum Ende weiter. Anfangs musste ich mich auch echt dran gewöhnen das sie so schnell gesprochen hatte.
Ich musste erst mal einen Haufen Sachen unterschreiben und sie hat mir auch ausführlich erklärt, worum es in diesem Projekt geht und was genau wir machen werden.
Der einzige Punkt der mir nicht so gefallen will, ist das ich jede Woche einen neuen Stundenplan bekomme.
Freitag kriege ich meinen ersten. Bin mal gespannt wo ich Einzelunterricht habe und wo in der Gruppe.
Morgen habe ich jedenfalls erst mal einen Deutschtest. Donnerstag habe ich frei und am Freitag ist der Mathetest. Zum Glück wird das alles nicht bewertet. hab ich ein Glück.
Das tolle ist, ich kriege pro Tag 6€ Taschegeld, das heißt ende diesen Monat bekomme ich ca. 84€ (?).
Pro Monat gibt es 192€, das müssten eigentlich pro Tag ca. 9,60€ sein, aber egal. Allerdings werden ungefähr 38€ für die Fahrkarte abgezogen. Obwohl, geht ja noch. Meine Eltern kriegen ja trotzdem noch das Kindergeld und sind somit ebenfalls zufrieden.
Das beste ist ja noch, das ich täglich nur drei Stunden pro Tag da hin muss. Mal schauen, was mich morgen dort erwartet.
8.5.07 18:28


Musik: For Jasmin - BoA



Heute morgen wäre ich ausgerechnet zum ersten Tag fast zu spät gekommen. Ich war schon so spät dran und dann ist mir auch noch der Bus vor der Nase weggefahren. Ich musste acht Minuten warten, bis ich mit dem Nächsten zum Hauptbahnhof fahren konnte und dann musste ich auch noch zur Bendemannstraße hechten.
Ich habe es glücklicherweise gerade noch so eben geschafft, war nur etwas aus der Puste.
Das Gute war auch, das ich nur den Deutschtest machen musste. Das Meiste war hauptsächlich kurze Eintragungen oder irgendwelche Sachen ankreuzen. Danach musste ich noch einen kurzen Aufsatz zum wirtschaftlichen Beitrag des Handys schreiben und eine Inhaltsangabe. Als ich die ca. sechs Seiten beendet hatte war ich befreit und konnte gehen.
Ich konnte nicht wiederstehen und habe mir bei der Bahnhofsbuchhandlung noch die neue Peach gekauft. Da sind wieder klasse Artikel drin.
9.5.07 18:12


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de