Navi

Startseite
Über...
Gästebuch
My G´BOOK
Kontakt
Archiv
Abonnieren


Sonstiges

AsianDorama
Japanese Drama Japanese Movies Korean Drama
Korean Movies Taiwanese Drama Chinese Drama
Chinese Movies Fanfics/Geschichten
Manga/Doujinshi/usw...
Lieblingswebsites
Doujinshi - Projekte Meine CD Sammlung

Links

Das Stämme-Paradies
Natalie
rifff-rafffy
Haikus schreiben
Manja's Blog
Verlege dein eigenes Buch
Dark-Chibi
Mein englischer Blog


DESIGNER

Ashita








Impressum



Willkommen...Welcome...Konnichiwa...Eoseo oseyo...Ni hao !!! Please write in English or German. :3




Get your own Box.net widget and share anywhere!


Musik: Endless Love (The Myth Theme)



||Allgemeines:

To do - Liste:
- Shanadoo ~ Hypnotized (09.03.2007) kaufen!!!
- 08.03. = Gesundheitsamt
- 09.03. = Mathearbeit
- ??.??. = Ernährungslehre Nachschreibtermin
- Wochenende Posener Hallen (?)

Zusammen mit meiner Mutter habe ich heute mein Zimmer aufgebaut. Jetzt stehen die Möbel wieder fast so wie bei unserem Einzug, hier in Düsseldorf.
Es war zwar eine Heidenarbeit, weil wir unter anderem große Möbel auf kleinstem Platz einmal umdrehen mussten, aber irgendwie ist es uns dann doch noch gelungen.
Das ganze Ausräumen der Sachen aus den Schränken ging auch sehr schnell von statten.
Ich hatte bloß später Probleme alles wieder einzuräumen, weil ich gemerkt hatte wie mein Körper langsam schlapp machte. Meine allgemeine Müdigkeit, die immer nachmittags auftaucht, und dann kommt auch noch hinzu, dass ich den ganzen Morgen nichts außer Chips und Schokolade mit Weinbrandfüllung gegessen habe.
Allerdings ist das Zimmer immer noch nicht ganz fertig. Die Wände müssen noch fertig gestrichen werden. In den nächsten Monaten werden wir auch noch mal einige Möbel gegen neue austauschen.




Diese Woche ist dann auch noch meine DVD Box gekommen, die ich mir aus Hong Kong importiert habe. Die Serie heißt Smile Again und hat 16 Episoden auf 8 DVDs. Leider bin ich bisher nur dazu gekommen die ersten zwei Episoden zu sehen. Aber ich hoffe ich komme nächste Woche noch irgendwann dazu, mir die Serie weiter anzusehen.

Synopsis: Ban Ha Jin (Lee Dong Gun), an orphan and high school drop out. He is calculating and ambitious. Even though he dropped out of high school and lives with Choi Yoo Kang (Yoon Se Ah) due to extenuating circumstances, he used to be the high school president and hoped to go to college. Through coincidence, he meets Yoon Jae Myung (Lee Jin Wook), the popular former baseball player from high school, at a bar in Switzerland. Ha Jin manipulates a series of events to become Jae Myung's best friend. Also coincidentally, he meets Oh Dan Hui (Kim Hee Sun), the girl he loved and hurt in high school. Oh Dan Hui used to play baseball on the boy's team but now plays softball in college. Her baseball hero is Yoon Jae Myung. All three meet again in Switzerland and again back in Korea. Ha Jin starts working in Jae Myung's father's company and does everything to make the rich chairman like him. Jae Myung starts working as the softball coach of his father's company's team but then gets transferred. He falls in love with Dan Hui who's headstrong and optimistic personality attracts him. He asks Ha Jin for advice, but Ha Jin cannot bear to watch Jae Myung take his true love.

Ach ja, mein Vater ist echt klasse! Er hat mir und meiner Mutter Tickets für das Bollywood Konzert in Erkrath gekauft, dass am 08.04.2007 stattfindet. *freu*
Leider sind die beiden Plätze ganz hinten, aber ich hoffe, ich kann trotzdem etwas sehen und die Musik/Tänze genießen.

Es ist wieder soweit. Der Dôjinshi Wettbewerb der Connichi 2007 hat wieder angefangen und ich versuche dieses Mal auf jeden Fall teilzunehmen. Ich habe zwar nicht unbedingt vor zu gewinnen, aber ich möchte auf jeden Fall mal teilnehmen, da ich es ja schon vorletztes Jahr nicht geschafft habe. Ich werde bei allen drei Kategorien mitmachen. Mal schauen, was draus wird. XD lol
4.3.07 01:45


Musik: Door Mat - Tommy heavenly6



To do - Liste:
- Shanadoo ~ Hypnotized (09.03.2007) kaufen!!!
- 08.03. = Gesundheitsamt
- 09.03. = Mathearbeit
- ??.??. = Ernährungslehre Nachschreibtermin
- Wochenende Posener Hallen (?)

So, die ersten zwei DVDs die ich mir diesen Monat gekauft habe, stelle ich hier gleich mal vor:



Inhalt: "Joint Security Area" (Südkorea) - Die JSA (Gemeinsame Sicherheitszone) ist ein Landstreifen entlang der Grenze zwischen Nord - und Südkorea; dieser Teil der Entmilitarisierten Zone steht unter der Kontrolle der NNSC (Aufsichtsbehörde der neutralen Nationen). Das bekannteste wie berüchtigste Bauwerk innerhalb der JSA ist die "Brücke ohne Wiederkehr", Schauplatz vieler Gefangenenaustausche sowie einer der unmittelbarsten Reibungspunkte zwischen den beiden Staaten und Systemen.
Auf dieser Brücke kommt es eines Tages zu einem Zwischenfall: Ein nordkoreanischer Soldat wird erschossen aufgefunden, der mutmaßliche Täter, ein Soldat der Gegenseite, liegt schwer verwundet im Krankenhaus. Sophie Jean, eine Schweizer Soldatin koreanischer Abstammung, soll die Hintergründe dieser Tat ermitteln. Bald entdeckt sie, dass mehr im Spiel ist als fehlgeleiteter Parolengehorsam, und dass die beiden mehr gemeinsam haben, als sie nach außen hin je zugeben werden.




Inhalt: Was der menschliche Körper zu leisten imstande ist, läßt sich selbst mit der ausgefeiltesten Computertechnik schwerlich übertreffen. In Ong-Bak, dem spektakulären thailändischen Actionfilm, zeigt das Bewegungswunder Tony Jaa eindrucksvoll was darunter zu verstehen ist. Als der Kopf einer heiligen Statue in Jaa´s kleinem Dorf gestohlen wird, macht er sich auf den Weg nach Bangkok um ihn zurückzuholen. Natürlich passiert das Unvermeidliche: der Dieb steht in Verbindung zu einer Bar, in der die lokalen Gangstergrößen verkehren und es dauert nicht lange, da findet sich Jaa in deren Machenschaften verstrickt. Doch damit beginnt erst der Spaß. Bei einer Verfolgungsjagd durch die Millionenstadt fühlt man sich an die Akrobatik Jackie Chans erinnert wenn Jaa zwischen Glasscheiben, Motorrädern und Stacheldraht herumspringt. Was seine Kamptechnik anbelangt kann es Jaa zweifellos mit Bruce Lee, Jet Li und jedem anderen aufnehmen. Überraschend vielleicht, dass selbst seine Ausstrahlung an die seiner Vorbilder heranreicht. Sicher wird er niemals einen Oscar für seine darstellerischen Fähigkeiten erhalten, aber seine einnehmende Präsenz trägt durchaus den Film. Noch eine Warnung zum Schluss: die zahllosen Kampfsequenzen sind atemberaubend dabei jedoch knallhart. Ong-Bak folgt in dieser Hinsicht der Tradition vieler Actionstreifen, nach der der Held zunächst bis an die Grenzen seiner Belastbarkeit geführt wird bevor der ultimative Triumph möglich ist. Und die Grenzen werden in der Tat ausgelotet.

Gestern habe ich nun auch die letzte Folge der 11 - teiligen Serie Kurosagi (The Black Swindler) gesehen und ich war ehrlich gesagt ziemlich begeistert. Und das nicht nur weil mein Lieblingssänger/-schauspieler Yamashita Tomohisa dort gespielt hat.



Synopsis: Based on the hit manga series by Natsuhara Takeshi and artwork by Kuromaru serialized in Young Sunday magazine.
Kurosaki, aka Kurosagi (Yamashita Tomohisa) is a swindler who targets professional swindlers. He defrauds money and gives it to the victims; he never keeps it for himself. His father was once set up by a swindler and planned a family suicide. Kurosagi managed to save his life but lost his whole family. The swindler was Katsuragi Toshio (Yamazaki Tsutomu) – the mastermind of all crooks. Despite knowing what Toshio did to his father, Kurosagi buys information off of him to capture other swindlers. Is there a way to free our world of swindlers?
5.3.07 17:37


Musik: Bloody Knee-High-Socks - Tommy heavenly6



Das neuste JDrama das ich mir jetzt nach Kurosagi anschaue, heißt Lunch No Joou (Lunch Queen). Die Serie ist aus dem Jahr 2002 und hat 12 Episoden. Ich finde es klasse, dass hier so viele Schauspieler agieren die ich kenne. So zum Beispiel Yamada Takayuki und Yamashita Tomohisa. Letzterer war ja schon in Kurosagi zu sehen. Takayuki-san hat schon in Filmen/Serien wie Waterboys und Densha Otoko mitgespielt.



Synopsis: Natsumi, who works in a cafe, loves lunchtime. In fact, nothing excites her more than walking down the street thinking where she'll eat lunch at.
One day, a man by the name of Kennichiro suddenly interrupts Natsumi as she is savoring her favorite rice omelet. He pulls the furious Natsumi out of the restaurant and begs her to come home with him so that he can introduce her to his family. He explains to her that his father is sick, and since leaving home two years ago after a big fight, the only way he can return home is if he has a fiancee with him.
Kennichiro's father Kenzo and 3 younger brothers - Yuujiro, Junzaburo, and Koshiro - run a restaurant called "Kitchen Macaroni." Also working at the restaurant are Mamoru, a chef; and Minoru, a live-in apprentice cook.
As Kennichiro and Natsumi approach the restaurant, Kennichiro asks Natsumi to go in alone and check out what is happening inside. Natsumi reluctantly enters alone. As she takes a look around, she sees Koshiro talking to Tomato Shiomi, who works at the nearby grocery store called "Shiomi." Kennichiro's other brothers are working in the kitchen. Next she spots Kenzo, who according to Kennichiro is supposed to be ill. Naturally, Natsumi can't believe how irresponsible Kennichiro is for telling such lies. While she is thinking this, the omelet that she ordered arrives. She takes one bite out of it, and as she smiles, the next thing out of her mouth is, "delicious!" A short time after, Kennichiro walks into the restaurant, and his brother Yujiro grabs him and starts lecturing him for showing his face. Natsumi breaks them apart, but senses Kennichiro isn't appreciated there.
This is the first day that Natsumi gets a real "taste" of "Kitchen Macaroni," and also Kennichiro's brothers, who are bent on serving delicious lunches to their customers.
6.3.07 14:43


Musik: Joy to the World - Three Dog Night



Ich habe mir gestern die neue Single von Shanadoo vorbestellt, die am 09.03.2007 herauskommt.
Auf der CD sind folgende Tracks zu hören, die es auf dem Album Welcome to Tokyo noch nicht gab:

1. Hypnotized (Radio Edit) 3:06
2. Hypnotized (Remix) 6:34
3. Hypnotized (Extended Version) 6:50
4. Heart To Heart (Bonus Track) 3:08
5. Hypnotized (Video) 3:08

In den Song Hypnotized könnt ihr auf der Homepage von Shanadoo reinhören: Offizielle Homepage
Dort könnt ihr euch auch schon mal den ersten Auschnitt ihres Videos ansehen, wer es noch nicht getan hat.
7.3.07 03:18


Musik: Jyurokudome no Natsu - Hirakawachi Icchome



To do - Liste:
- Shanadoo ~ Hypnotized (09.03.2007) kaufen!!!
- Connichi WB 2007 (Einsendeschluß 30. Juni 2007)
...Kategorie Einzelbild
...Kategorie Persiflage
...Kategorie Dôjinshi
- Final Fantasy Einzelbild (Einsendeschluß 23. März)
- Montag Deutscharbeit
11.3.07 16:11


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de