Navi

Startseite
Über...
Gästebuch
My G´BOOK
Kontakt
Archiv
Abonnieren


Sonstiges

AsianDorama
Japanese Drama Japanese Movies Korean Drama
Korean Movies Taiwanese Drama Chinese Drama
Chinese Movies Fanfics/Geschichten
Manga/Doujinshi/usw...
Lieblingswebsites
Doujinshi - Projekte Meine CD Sammlung

Links

Das Stämme-Paradies
Natalie
rifff-rafffy
Haikus schreiben
Manja's Blog
Verlege dein eigenes Buch
Dark-Chibi
Mein englischer Blog


DESIGNER

Ashita








Impressum



Willkommen...Welcome...Konnichiwa...Eoseo oseyo...Ni hao !!! Please write in English or German. :3




Get your own Box.net widget and share anywhere!


Musik: Se7en - Chiri Boshi [Trash Star]



Tag der offenen Tür
An einem Samstag zur Schule zu müssen ist so das grausamste was sich ein Schüler nur vorstellen kann und ausgerechnet ich musste heute an diesen grässlichen Ort, weil wir Tag der offenen Tür hatten.
Ich bin so gegen 09:12 Uhr mit dem Bus losgefahren, habe dann bei der Bahn Kristina getroffen und bin mit ihr zur Schule gefahren. Dort hab ich dann Chrissy getroffen und wir haben uns dann zum Textilraum begeben, wo niemand war. Wir drei durften die ganze Schule nach unserer Textilehrerin absuchen, das war vielleicht bescheuert!
Na ja, später sind wir noch mal zu dem Raum gegangen und inzwischen war die Lehrerin auch endlich mal da. Wir wurden dann in zweier Gruppen aufgeteilt, weil wir einen Stand hatten bei dem wir Sachen verkauft haben, die wir in Textil hergestelllt haben. Es war echt ein Wunder, dass überhaupt welche den Kram gekauft haben.
Am Besten vom ganzen Programm fand ich eigentlich noch die Modenschau. Die Musik war teilweise echt klasse. Die Kleider haben mir auch ganz gut gefallen, nur die Showeinlagen fand ich ein wenig doof, aber dafür waren wiederum die Tanzeinlagen sehr gut.
Zwischendurch gab es dann noch ein Quiz bei dem Leute aus dem Publikum teilgenommen haben. Hm, was gab's noch?
Ach ja, einige Schüler wurden auf der Bühne frisiert und die Besucher durften zusehen. Davor gab es auch noch mal einige Auftritte diverser Sänger/innen. Aber die fand ich ehrlich gesagt nicht so doll.
Es gab eigentlich noch viel mehr, aber so genau habe ich mir das alles nicht angesehen. Hatte keine Lust dazu. Von 11-12 Uhr musste ich dann mit Beyza zusammen verkaufen. War echt blöd. Es kamen sowieso nicht so viele, weil zu dem Zeitpunkt gerade die Modenschau war. Wir hatten später einen Umsatz von 30,50€. Ab und an kamen dann noch mal ein paar Lehrer vorbei und haben sich mit uns unterhalten oder Fotos von uns gemacht. Fand ich irgendwie lustig. Allerdings sehe ich mich nicht gern auf Bildern. Hoffentlich sind die nicht so grauenvoll geworden!!!
3.2.07 21:17


Musik: Niji - Masaharu Fukuyama



Yeah, ich hab Water Boys zu ende gesehen! *freu*
Die Serie war einfach nur klasse!!! Besonders von dem Ende war ich begeistert, die Jungs durften trotz aller Schwierigkeiten die sie meistern mussten, doch noch das Synchron Schwimmen aufführen. Die Musik war super und die Vorführung war einfach nur atembraubend!
Mal schauen ob ich demnächst im Internet noch irgendwelche Goodies zu Water Boys finde.
Hier seht ihr noch ein Bild zu der nächsten Serie die ich mir als nächstes ansehen werde.

Synopsis: Akihabara is a Tokyo district full of mangas, anime, electronics, video games, figurines, etc. It is a place that gathers fanatics of such themes, people who are commonly referred to as otaku. Page, Box, Akira, Taiko, Daruma, and Izumu are six otaku each with his/her own troubles and sought relief through a website called "Yui’s Lifeguard." When site owner Yui died of a mysterious death, the six who are each experts in their own fields gathered to form "Akihabara@DEEP", a "trouble shooter" group that vows to protect Akihabara and solve the problems of its inhabitants.
7.2.07 13:10


Musik: Se7en - Forever Mind



||Allgemeines:

So hier ist der nachträgliche Eintrag von gestern, weil Myblog ja nicht richtig funktioniert hatte.
Gestern Morgen war ich ja nicht in der Schule, weil ich seit Sonntag starke Atembeschwerden hatte. Deswegen bin ich da morgens mal zum Arzt hingegangen. Nachdem ich als Patientin angemeldet wurde, durfte ich da erst mal wie ne blöde zwei Stunden warten, allerdings ist es im Gegensatz zu anderen Ärzten nicht sehr lange. Da muss man manchmal noch länger warten!!!
Als ich endlich dran war, musste ich einen Haufen Fragen beantworten, an die Hälfte davon kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern, und danach wurde ich erst mal gründlich untersucht. Hat sich dann herausgestellt, das ich Anzeichen von Asthma zeige. Liegt bei mir auch in der Familie.
Jedenfalls habe ich erstmal für den Notfall ein Inhaliergerät bekommen und habe noch einen Lungentest am Dienstag nachmittag, den ich machen muss. Der Arzt war echt freundlich, hat mir auch noch mal gezeigt wie das Gerät funktionert.
Danach bin ich noch mal mit meiner Mutter zum Asialaden in die Kettwiger Straße gefahren. Wir haben einen Haufen Ramen gekauft, der bestimmt für die nächsten Wochen reichen dürfte. Dann noch ein kleines Set für Soßen (Soja-Ingwer-Soße, Wasabi usw.) Hat echt Spaß gemacht wieder dort einzukaufen.
Ich habe mir inzwischen auch wieder zwei neue Artikel bei Ebay gekauft.
Das erste wäre das koreanische Drama Smile Again. Die 16 Episoden wurden auf 8 DVDs veröffentlicht. Na ja, eigentlich habe ich mir die DVDs nur gekauft, weil Se7en Songs dazu begesteuert hat. Aber auf die Serie selbst bin ich auch sehr gespannt.
Das zweite wäre dann ein Schal mit Motiven zu dem Anime/Manga Death Note. Sieht echt klasse aus. Falls es doch noch mal kältere Tage geben wird und dann habe ich wenigstens auch noch mal was für den nächsten Winter.
9.2.07 12:04


Musik: W-inds. - Paradox



||Allgemeines:


Hier ist das Cover zu einem neuen(?) Movie von Jackie Chan. Ich bin allerdings leider noch nicht dazu gekommen ihn mir anzuschauen, aber ich hoffe ich komme morgen noch mal dazu.

Synopsis: Small-time burglars Thongs (Jackie Chan), Octopus (Louis Koo), and Landlord (Michael Hui) have some cash flow and people issues. Thongs has a gambling problem that empties his wallets and estranges him from his family. Octopus wastes all his money on girlfriends, while neglecting his pregnant wife (Charlene Choi). Mastermind Landlord, who is saving up for retirement with his mentally unstable wife (veteran singer Teresa Carpio), gets robbed of his hard-earned loot. Though the thieving trio pride themselves on having moral standards, the need for cash leads them to take a shady kidnapping job. With the golden baby (Matthew Medvedev) in tow, Thongs and Octopus are soon in over their heads trying to appease the finicky tot and figure out this whole parenting thing, while avoiding the police, debtors, and various unsavory characters who will go to all lengths to get that baby.

Dieses Wochenende habe ich mal wieder Sturmfreie Bude. Meine Eltern sind nämlich zu einem Konzert nach Frankreich/Versailles gefahren.
Uwah, ich habe meinen Boogiepop Roman durchgelesen und jetzt habe ich überhaupt nichts Gescheites was ich noch lesen kann. Auf die anderen Romane habe ich keine Lust. Ich muss mir wieder neue Bücher kaufen.
Mal schauen, vielleicht arbeite ich heute und morgen noch mal an meinem RPG weiter. Damit ich es vielleicht ende des Jahres fertig habe. Aber erst mal muss ich ordentlich Ideen sammlen.
10.2.07 20:47


Musik: Se7en - Forever Mind



||Allgemeines:

BOMBENDROHUNG! Und das an meiner Schule. Das war heute morgen vielleicht ein Highlight!!! Endlich mal was los an dieser langweiligen Schule.
Dafür mussten wir allerdings über eine Stunde in der Eiseskälte stehen, noch dazu hab ich mich die letzten Tage erkältet. Also stand ich da mit leichtem Fieber, Kopf - und Halsschmerzen, aber dafür ohne in den Unterricht zu müssen.
Dafür hat's sich gelohnt. Ich hätte nämlich die ersten zwei Stunden mit der Bleckmann gehabt und das ist wahrlich kein Vergüngen.
Als wir dann zur zweiten Stunde in der Klasse waren und eh' keiner Lust auf Unterricht hatte, da wir sowieso nur noch zwei Stunden gehabt hätten, haben wir kurzerhand entschlossen alle nach Hause zu gehen. Folgendes haben wir dann noch auf die Tafel geschrieben:
Wir haben Bombenangst! Gruß VBGS
P.S.: Wir bitten um Ihr Verständnis! (We love U in einem Herz)
XD lol
Hat sich übrigens später noch herausgestellt, dass das wohl nur der dumme Streich eines Schülers war.

Tja, heute nachmittag war ich dann noch beim Arzt. Ich musste mich leider mal einem Lungentest unterziehen. Dreimal musste ich den Wiederholen, weil ich zu wenig eingeatmet hatte, kann ich ja nichts für, wenn ich nicht so viel Luft aufnehmen kann.
Jedenfalls bin ich jetzt offiziell Asthmatiker. Aber so schlimm ist es ja zum Glück nicht, also lässt es sich aushalten.

An den freien Tagen von Freitag bis Dienstag stellen meine Mutter und ich mein Zimmer um (mal wieder!).
Wir streichen dann noch die Wände zu ende in rot und dann kommt der Rest noch weiß. Dann wird noch das Rollo am Fenster angebaut und beim nächsten Mal bei Ikea müssen wir noch eines für meine Balkontür kaufen. Dann kriege ich noch einen neuen Schreibtisch über Eck und ein paar neue Schränke. Das wird diesmal echt ein Mammutprojekt.
13.2.07 19:51


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de