Navi

Startseite
Über...
Gästebuch
My G´BOOK
Kontakt
Archiv
Abonnieren


Sonstiges

AsianDorama
Japanese Drama Japanese Movies Korean Drama
Korean Movies Taiwanese Drama Chinese Drama
Chinese Movies Fanfics/Geschichten
Manga/Doujinshi/usw...
Lieblingswebsites
Doujinshi - Projekte Meine CD Sammlung

Links

Das Stämme-Paradies
Natalie
rifff-rafffy
Haikus schreiben
Manja's Blog
Verlege dein eigenes Buch
Dark-Chibi
Mein englischer Blog


DESIGNER

Ashita








Impressum



Willkommen...Welcome...Konnichiwa...Eoseo oseyo...Ni hao !!! Please write in English or German. :3




Get your own Box.net widget and share anywhere!


Life is beautiful



||Allgemeines:

Okay, ich geb's zu, ich war die letzte Zeit einfach zu faul um mal wieder einen Blogeintrag zu schreiben.
Ist ja auch nichts aufregendes passiert.
In der Schule war es wie immer öde. Montag haben wir einen Test in Politik geschrieben, Dienstag eine Mathearbeit und morgen schreiben wir noch einen Test in Wirtschaftswissenschaft. Der Unterricht selbst ist einfach nur einschläfernd, weil ich dort total unterfordert bin. Habe heute auch noch meine Topflappen zurück bekommen, die wir in Textil gemacht haben. Für den einen habe ich eine 1,9 und den anderen 2,3. Heute habe ich es zum Glück noch in vier Stunden geschafft ein Teddybärkissen zu nähen. Okay, ich hab so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Aber heute war auch nicht wirklich mein Tag. Dafür war der Stoff total niedlich.
Da das Wetter ja inzwischen umgeschlagen hat, muss ich mir morgen am Bahnhof noch eine dickere Jacke kaufen. Damit ich nicht immer mit meiner dünnen Jacke rumlaufen muss. Morgens ist es einfach zu kalt dafür. Auch wenn ich hartgesotten bin und so einiges aushalte.
Momentan sehe ich mir das JDrama Great Teacher Onizuka an. das ist wirklich toll, ein wenig erinnert es an Gokusen, hat aber seinen ganz eigenen Charme. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Serie ausgehen wird.

||Art:

Mit dem Zeichnen läuft es momentan nicht so doll. Ich habe jetzt vor an drei Zeichenwettbewerben teilzunehmen und dann muss ich noch ein Bild für meine Freundin zeichnen. Für den ersten WB musste man ein Bild mit seinen Lieblingscharakteren aus Tsubasa Reservoir Chronicle zeichnen. Die Outlines habe ich gestern schon mit zwei verschiedenen Federn nachgezogen, damit das Bild auch wirkt. Jetzt muss ich es nur noch colorieren.
9.11.06 23:33


Musik: Gackt - Mind Forest



||Allgemeines:

Am Freitag sind endlich meine neuen Mangas, die ich bei Sammlerecke und beim Freibeutershop gekauft habe, angekommen.
Zuerst kam das Packet von der Sammlerecke, wo die Daisuki Ausgabe Nr. 41 drin war. Der neueste Band von Death Note und das neue Magazin Level 1. Außerdem die neuste Ausagbe der AnimaniA mit DVD.
Ach ja, der neue Shinkan war auch dabei.
Beim Freibeutershop habe ich mir den Dôjinshi Not for Sale von Nanika, Chigai von Cataki, Doki Doki Chibi von LisaS und den zweiten Band von Paper Theatre gekauft.
Not for sale habe ich ja schon bei Animexx gelesen und ich finde den Dôjinshi einfach nur klasse. Chigai war auch sehr schön, auch wenn man vielleicht noch etwas an der Story arbeiten könnte. Leider hat Cataki den Dôjinshi abgebrochen. Es wäre aber toll, wenn sie ihn irgendwann noch mal weiter zeichnen würde. Doki Doki Chibi fand ich auch toll, aber man kann sich nicht so gut in die Charas hinein versetzen, wenn man sie noch nicht kennt.
Beim Paper Theatre geht es dann mit den Werken Wunjo, Eternal Promise, Alle Wege führen nach Rom, Kihon, Losing Neverland, Magic Mütze, Der Golem, Chocolate War und Stupid Story weiter. Demnächst mss ich mir noch mal den dritten Paper Theater Band und Es war Keinmal besorgen.
13.11.06 22:58


Musik: Hikaru Utada - Passion [Kingdom Hearts]




||Allgemeines:

Heute war vielleicht ein aufregender Tag und der hat auch gleich nach dem Aufstehen begonnen, als ich Bekanntschaft mit einer dicken langbeinigen Spinne in meiner Zimmerecke hinter den Vorhängen machen durfte. Das nächste war dann der nette kleine Stromausfall; dank ihm funktioniert meine Zimmerbeleuchtung nun nicht mehr.
Dann habe ich Fire Emblem mit Nintendo DS gespielt und hab nach sechs Versuchen in Kapitel 18 immer wieder einen meinen Kämpfer verloren. Irgendwann habe ich es dann mal aufgegeben und meinen kleinen Bruder um Hilfe gebeten.
Da wir schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer passenden Winterjacke für mich waren, haben wir zuerst bei Ebay gesucht, aber leider nichts gefunden. Deswegen bin ich mit meinen Eltern noch mal in die Stadt gefahren. Wir haben zuerst den Kaufhof abgesucht, aber da hab ich nichts gefunden; die Sachen mochte ich alle nicht. Bei Karstadt war auch nichts. Die eine Jacke die vielleicht in Ordnung gewesen wäre, war mir zu dick und ich konnte mich kaum richtig darin bewegen.
Danach sind wir noch mal in die CD Abteilung gegangen, in der ich die neue Single von Shanadoo - Guilty of Love gefunden habe. Bei den DVDs konnte ich mir zum Glück den Ghibli Film Das wandelnde Schloss ergattern. Ich liebe diesen Film und ich werde mir demnächst auch noch mal die anderen Filme dazu kaufen die es schon in Deutschland gibt.
Nach einem Großeinkauf bei Karstadt; aber ohne Jacke sind wir noch kurz zu C&A gegangen und haben doch tatsächlich schon beim reingehen eine passende gefunden! Ich finde die Knöpfe total stark; dürfte aber nicht jedermanns Geschmack sein.







Your Real-Life Bishonen!^^
Name/Username
fav j-dorama
fav j-film
fav j-rock/pop band or singer
When and Where you will meet tomorrow he will run into you
What he likes about you your humor
What he doesn't like about you your laziness
Your Bishonen!
How much he loves you - 98%
Will it last.... TRUE
This fun quiz by Okami - Taken 556 Times.
New - COOL Dating Tips and Romance Advice!

18.11.06 19:05


Musik: Ghibli Animes



||Allgemeines:

Jetzt schreibe ich also doch noch mal den Bericht zur Berufsmesse gestern. Eigentlich habe ich überhaupt keine Lust dazu. Aber was solls. Viel zu berichten gibt es da ja eh' nichts.
Wann wir morgens losgefahren sind, weiß ich nicht mehr. Die Fahrt hat auch nicht allzu lange gedauert. Ich habe die Zeit solange mit Musik und einem Buch totgeschlagen.
Die Halle selbst war ziemlich voll, zuerst wusste man echt nicht in welche Richtung man sich begeben sollte. Ich wusste noch nicht einmal was ich da überhaupt sollte. Ich kam mir da auch echt fehl am Platze vor. Wir haben uns da alles mögliche angesehen und haben lauter Prospekte mitgenommen. Es gab da aber eiegntlich auch nur gute sachen für meinen großen Bruder. Mit der Zeit hatte ich dann noch mal ordentliche Kopfschmerzen und Kreislaufbeschwerden bekommen. Die Getränke hatten wir dummerweise im Auto gelassen.
Aber der Tag ist zum Glück schnell zu ende gegangen, na ja nicht wirklich. So gegen 13 Uhr waren wir schon wieder zu Hause.

||Art:

Momentaner Stillstand. Muss ZeroHacker mal fragen, wie weit er mit dem ersten Kapitel ist.
26.11.06 20:27


Gratis bloggen bei
myblog.de